Lyricsuche

Die Kraft der Worte in der Musik

Von der Liebe zur Musik

Kommentare deaktiviert für Von der Liebe zur Musik

Musik berührt, Musik ist vielfältig und Musik prägt sich ein. Schöne und traurige Momente im Leben, die mit einem bestimmtem Lied verbunden waren, vergessen wir auch über Jahre hinweg nicht und erinnern uns voll Freude oder wehmütig, wenn die ersten Töne unverhofft im Radio anklingen. Wenn man der Musik lauscht, kann man es zum einen des Klangs wegen tun. Man kann sich treiben lassen von Harmonien, fesseln lassen von verschiedenen Instrumenten, die unterschiedlichste Stimmungen auslösen können. Man kann zum Entspannen seine Augen schließen und sich von seiner Phantasie auf eine Reise nehmen lassen, den Alltag so verarbeiten und wieder zu sich finden. In der richtigen Stimmung und zu einem anderen Zeitpunkt, hat Musik auf uns einen erfrischenden Einfluss. Unbemerkt startet der Körper mitzuwippen und zu schwingen, unsere Laune steigt und wenn sich die Gelegenheit ergibt oder wir uns in der richtigen Umgebung befinden, lassen wir uns einfach gehen und tanzen. Jede Menge Glückshormone werden plötzlich produziert und unsere Kräfte dadurch so gestärkt, dass wir uns über Stunden hinweg auf der Tanzfläche austoben.

Aber Musik ist neben Sound, auch die Untermalung bedeutungsvoller Lyrik. Geschichten, Stimmungen, Wünsche oder Träume werden von Songschreibern in Worte gefasst und um die Wirkung zu vertiefen, mit Tönen unterstrichen. Ob Operette, Jazz, Rock oder Musical – unterschiedliche Musikstile, verarbeiten die Texte von Liedermachern auf ganz unterschiedliche Weise. So mag uns die Liebesgeschichte in der Operette  eher wehmütig und in einem Musical vielleicht eher nachdenklich stimmen. Und wenn Rockgrößen Techtelmechtel herausschmettern, dann kann es schon mal passieren, dass man über den Text hinweg hört und sich eher vom Rhythmus und dem Gitarrensolo fesseln lässt.

Den Geist anregen und etwas verändern – wenn Musiklegenden gemeinsam einen Song schaffen, dann, weil sie mit der Kraft der Musik etwas bewegen wollen. Lyrik in simplen, aber bedeutungsvollen Worten und ein einprägender Klang, können Generationen vereinen, Menschen auf der gesamten Welt und unterschiedlichste Völker dazu bewegen, nachzudenken und etwas zu ändern.

Bild: Music – an art for itself – Headphones and music notes / musical notation system von photosteve101, CC-BY

Kategorien: News

Kommentare geschlossen.

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Youtube

beliebte Artikel

Kaufempfehlung für

Für einige Menschen kommt ein echtes Klavier einfach nicht infrage. ...

Eine Briefmarke für

Was wären wir nur ohne unseren MP3 Player? Es gibt ...

Aktuelle Musik im In

Wer auf der Suche ist nach aktueller Musik, möglichst natürlich ...

Künstler, Kunde und

Es ist und bleibt ein ewiger Kampf: Der um Musik- ...

Indie-Pop – die et

Woran denkt man sofort, hört man Namen wie Husky, Best ...

Werbung